Bei meinen Fotografien setze ich mir keine Grenzen. Ich fühle mich, egal, ob vor einer Bühne, in der Natur oder in fernen Welten, überall mit meiner Kamera zu Hause. Ich versuche, mit offenen Augen und offenem Herzen die Welt zu betrachten und Momente einzufangen.

Aktuelle Galerien


Neuigkeiten / Blog

Anerkennung bei 12. Thüringer Landesfotoschau 2020

Seit März 2020 hängt die Ausstellung zur 12. Landesfotoschau im Stadtmuseum in Saalfeld. Auch hier konnte mein Konzertbild „Absprung“ punkten und ich wurde mit einer Anerkennung ausgezeichnet. 3 weitere Einzelbilder und eine kleine Serie haben es ebenfalls in die Ausstellung geschafft. Ein tolles Gefühl! Weitere Infos gibt es auf der Seite Ausstellungen & Wettbewerbe.  

Namaste!

Ich war in Indien! Im Februar war ich für 3 Wochen unterwegs im Norden Indiens: gestartet bin ich in Rajasthan mit seinen wunderschönen Havelis (Handelshäuser), eindrucksvollen Forts und einer vielfältigen Tierwelt. Einen großen Traum habe ich mir dann noch mit der Besichtigung des Taj Mahal erfüllt. Abschluss meiner Reise war ein Besuch am heiligen Fluss Ganges. Natürlich ...

Yunnan-Galerien komplett online

Wer hätte gedacht, dass es „nur“ 2 Jahre dauert, bis ich die Bilder meiner Südchina-Reise gesichtet, bearbeitet und online gestellt habe? Aber das Wunder ist vollbracht. 😉  Die Fotos aus Peking und von der großen Mauer fehlen noch, aber versprochen: das dauert keine weiteren 2 Jahre. >  Zur Galerie  

12. Thüringer Landesfotoschau 2020

Gestern Abend erhielt ich die Nachricht von der Gesellschaft für Fotografie e.V.- Landesverband Thüringen, dass die Jury der diesjährigen Thüringer Landesfotoschau 4 Einzelfotos und eine Miniserie (2 Bilder) von mir ausgewählt hat. Nur ein einziges meiner eingereichten Arbeiten ist nicht dabei. Ich bin total baff und überwältigt, weil ich nie im Leben damit gerechnet hätte. ...

Jahresrückblick 2019

2019 war ein spannendes Jahr. Ich war fotografisch gesehen sehr vielseitig unterwegs: natürlich auf Konzerten, auf Reisen, in Zoo- und Tierparks und auch in einigen Lost Places. Absolutes Highlight für mich war die Möglichkeit, Take That fotografieren zu dürfen. Auch das Open Flair zählt jedes Jahr zu meinen Highlights. Aber auch meine Reise nach Paris war wunderbar. Leider hab ich es aufgrund der Arbeit im eigenen Garten nicht so oft in die Natur geschafft, aber immerhin in einige Zoos.