Bei meinen Fotografien setze ich mir keine Grenzen. Ich fühle mich, egal, ob vor einer Bühne, in der Natur oder in fernen Welten, überall mit meiner Kamera zu Hause. Ich versuche, mit offenen Augen und offenem Herzen die Welt zu betrachten und Momente einzufangen.

Aktuelle Galerien


Neuigkeiten / Blog

Open Flair-Festival 2022

Open Flair-Festival 2022 Endlich wieder Open Flair! Das dachten sich vermutlich und auch glücklicherweise viele Fans dieses wunderbaren Festivals mitten im hessischen Eschwege. So konnten die Veranstalter kurz vorher sogar “ausverkauft” melden. Fünf Tage lang verwandelten Musikbegeisterte aus ganz Deutschland wieder das beschauliche Städtchen in eine große Festivalzone. Überall hörte man die Leute sagen, wie sehr sie sich freuen, wieder zurück zu sein: viele kommen seit Jahren oder sogar Jahrzehnten hierher. Das Open Flair hat sich, trotz seiner Größe von rund 20.000 Besuchern, immer noch den Ruf bewahrt, irgendwie etwas ganz Besonderes, etwas Familiäres zu sein. Das kann ich so nur unterstreichen, zieht es mich - anfangs privat - auch seit gut 15 Jahren immer wieder am zweiten Augustwochenende nach Eschwege.

Jahresrückblick 2021

Anfang des Jahres haben sicher viele gehofft, dass 2021 besser wird, wir die Pandemie in den Griff bekommen und zurück zum "normalen Leben" kehren können. Ich möchte nicht sagen, dass 2021 ein blödes Jahr war für mich. Denn das stimmt einfach nicht.

Indien-Galerie online

Im Februar 2020 habe ich mir einen sehr großen Wunsch erfüllt: gemeinsam mit meiner Mum ging es für drei Wochen nach Indien. Wir waren mit einer kleinen Gruppe und unserem wirklich tollen indischen Reiseleiter Harsh unterwegs: meist mit dem Bus, aber auch mit dem Zug und Flugzeug.

Test: Professional Line-Fotobuch von Saal Digital

Da ich schon lange sehr zufrieden bin mit der Qualität von Saal Digital, habe ich im Rahmen einer Test-Aktion nun einmal die Professional Line-Serie ausprobiert. Meine Indien-Reise liegt ein Jahr zurück, da war es an der Zeit, den Bildern einen entsprechenden Rahmen zu geben und sie in ein schönes Buch zu packen. Bestellt habe ich ein quadratisches Buch in 30x30 Zentimetern mit schwarzem Ledereinband und mattem Fotopapier.

Jahresrückblick 2020

Das Jahr 2020 hatten sich wohl viele anders vorgestellt ... das brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Natürlich habe ich die Konzerte vermisst, nicht nur zum Fotografieren, auch das Treffen von Freunden, das Feiern meiner Lieblingsbands .. halt all das. Aber das Jahr hat für mich schon mit der Erfüllung eines lang gehegten Traumes begonnen: Indien! Für 3 Wochen war ich in Rajasthan, am Taj Mahal ❤️ und am heiligen Fluss Ganges. Es war eine wunderbare Reise und ich denke, irgendwann werde ich nochmal einen vertiefenderen Blick auf und in das Land werfen.