Bei meinen Fotografien setze ich mir keine Grenzen. Ich fühle mich, egal, ob vor einer Bühne, in der Natur oder in fernen Welten, überall mit meiner Kamera zu Hause. Ich versuche, mit offenen Augen und offenem Herzen die Welt zu betrachten und Momente einzufangen.

Aktuelle Galerien


Neuigkeiten / Blog

Jahresrückblick 2019

2019 war ein spannendes Jahr. Ich war fotografisch gesehen sehr vielseitig unterwegs: natürlich auf Konzerten, auf Reisen, in Zoo- und Tierparks und auch in einigen Lost Places. Absolutes Highlight für mich war die Möglichkeit, Take That fotografieren zu dürfen. Auch das Open Flair zählt jedes Jahr zu meinen Highlights. Aber auch meine Reise nach Paris war wunderbar. Leider hab ich es aufgrund der Arbeit im eigenen Garten nicht so oft in die Natur geschafft, aber immerhin in einige Zoos.

Blende 2019 – 1. und 4. Platz beim regionalen Vorentscheid

Zum 45. Blende-Fotowettbewerb, einem der bekanntesten und wohl größten Fotowettbewerbe Deutschlands, habe ich jeweils zwei Bilder eingereicht zu den Themen „In Bewegung“ und „Nightlife“. Im regionalen Vorentscheid (für mich lief das als Erfurterin über die Zeitung „Thüringer Allgemeine“) konnte ich mit einem Bild der Donots zum Thema „Nightlife“ den vierten Platz belegen und ein Foto ...

Open Flair 2019

Am vergangenen Wochenende hatte ich wieder ein paar fantastische Tage beim 35. Open Flair-Festival in Eschwege. Happy 35th Birthday, Lieblingsfestival! Vielleicht verstehen wir uns so gut, weil wir vom Alter her nicht so weit auseinander liegen. Vielleicht bin ich aber auch einfach immer wieder gern bei dir, weil du es mir so leicht machst, dich zu mögen.

Bonjour Paris!

Louvre in Paris Über Ostern hat es mich für ein paar Tage nach Paris gezogen. Ich war schon mehrfach in der Stadt an der Seine, allerdings immer nur 1-2 Tage für diverse Khaled-Konzerte. Daher hatte ich oft keine Zeit für ordentliche Fotos. Zugegeben, mittlerweile hab ich mich auch weiterentwickelt und spätestens dann will man sowieso neuere, bessere Bilder.

Erster Platz beim Fotowettbewerb des Thüringer Zooparks Erfurt

Ich freue mich sehr, dass ich mit meinem Bild „Vorsicht bissig!“ zum ersten Mal bei einem Fotowettbewerb den ersten Platz belegen konnte. Mein grimmig dreinschauender Affe konnte sich gegen rund 700 andere Fotos von 350 Teilnehmern durchsetzen. Am vergangenen Montag war die Preisverleihung. Eine kleine Ausstellung mit den 12 besten Einsendungen ist noch bis 11.05. ...