Termine

Folgende Termine rund um die Fotografie habe ich geplant, auch langfristig. Viele der genannten Konzerte sind noch nicht bestätigt, da eine Zu- oder Absage meist erst kurz vorher kommt


27.09.2018: The Rasmus in Erfurt

Location: Stadtgarten, Erfurt

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

Veranstalter: Appel & Rompf

Nach fünf Jahren sind Finnlands Finest endlich zurück. THE RASMUS haben eben ihre neue Single „Paradise“ veröffentlicht, das erste Lebenszeichen nach einer viel zu langen Pause. Einer der größten Musikexporte des skandinavischen Landes setzt damit seine Erfolgsgeschichte fort. Gegründet 1994, gelang den Finnen 2003 der weltweite Durchbruch mit der gold- und platingekrönten Mega-Single „In The Shadows“ und dem dazugehörigen und ebenso erfolgreichen Album „Dead Letters“. In unzähligen Ländern ging die Scheibe an die Spitze der Charts und wurden millionenfach verkauft. Seither waren THE RASMUS nicht mehr aus dem Rock-Betrieb wegzudenken. Doch 2012, nach der Veröffentlichung des letzten, selbstbetitelten Albums und mehreren Touren rund um die Welt brauchten Sänger und Keyboarder Lauri Ylönen, Gitarrist Pauli Rantasalmi, Bassist Eero Heinonen und Schlagzeuger Aki Hakala einfach eine Erholungspause. In dieser Zeit ist Ylönen nach Los Angeles gezogen, eine Erfahrung, die sich in vielen der Songs widerspiegelt, die er seither geschrieben hat. Darunter „Paradise“, die erste Veröffentlichung und ein prima Vorgeschmack auf die neue Platte.

* noch nicht bestätigt


02.10.2018: Puddle Of Mudd in Erfurt

Location: From Hell, Erfurt

Ein dicker Brocken kommt da auf uns zu. Die Band hatte um die Jahrtausendwende gleich 3 Hitsingles in den deutschen und internationalen Charts: „Control“ – „Blurry“ und „She Hates Me“.

Die Mischung aus Grunge, Nu-Metal und Arena-Rock knallt auch heute noch. Die Band stellte dies bereits auf einige Festivals und Touren jüngst unter Beweis. Hier gibt es die Rockstars hautnah wie nie zu erleben!

* noch nicht bestätigt


13.10.2018: Thüringer Fototag in Arnstadt

www.gff-thueringen.de

Auch dieses Jahr organisiert die Gesellschaft für Fotografie Thüringen wieder einen Fototag.

Programm

10.00 Uhr: Eröffnung in der Stadtbrauerei
10.30 Uhr: Rechtsanwalt Thomas Dahmen: Fotorecht für Amateurfotografen (Vortrag und Diskussion)
12.00 Uhr: Auswertung Mappenwettbewerb
12.30 Uhr: Mittagessen
14.00 Uhr: Führung und Fotoexkursion im Milchhof

Weitere Details gibt es hier.


21.10.2018: Three Days Grace in Wiesbaden

Location: Schlachthof, Wiesbaden

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

Veranstalter: Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden e.V.

Die kanadische Band, die mit ihrer Single „I hate everything about you“ im Jahr 2003 einen weitweiten Hit landete, kommt mit ihrem brandaktuellen Album „Outsider“ nach Deutschland und macht auch Halt in Wiesbaden. Obwohl der Ausstieg des ehemaligen Sängers Adam Gontier vor mittlerweile 5 Jahren immer noch für Diskussionen und Gesprächsstoff sorgt, so hat sich der „Neue“ am Mikrofon, Matt Walst (Bruder von Bassisten Brad Walst), sehr gut in das Bandgefüge integriert. Natürlich brachte er auch neue musikalische Impulse mit, aber dennoch haben sich Three Days Grace meiner Meinung nach immer noch Teile ihres alten Sound bewahrt, ohne dabei altmodisch oder eingestaubt zu klingen.

* noch nicht bestätigt


03.11.2018: Bullet For My Valentine in Leipzig

Location: Haus Auensee, Leipzig

Beginn: 19:30 Uhr

Veranstalter: IN MOVE GmbH Konzert- und Kulturproduktionen

Seit Veröffentlichung ihres Debütalbums „The Poison“ im Jahr 2005 zählen Bullet For My Valentine international zu den bedeutendsten Vertretern des Metalcore. Doch der Sound des Quartetts aus dem walisischen Bridgend reicht weiter: Versatzstücke aus den unterschiedlichsten Metal-Spielarten werden zu einer unvergleichlichen, brachialen und doch melodiösen Einheit verbunden. Nach ihrem bislang erfolgreichsten Album „Venom“, das in die Top 10 fast aller bedeutenden Länder stieg, sowie einer vielumjubelten Welttournee begannen die Arbeiten am neuen, sechsten Album „Gravity“. Jenes war für den 29. Juni angekündigt, gleich danach geht es wieder auf Konzertreise. Zwischen dem 24. Oktober und dem 3. November kommt die Band dann auch für fünf Konzerte in Berlin, Frankfurt, Köln, München und Leipzig nach Deutschland. Support bei allen Konzerten werden die kalifornischen Post-Hardcoreler Of Mice & Men sein.

* noch nicht bestätigt


09.11.2018: Bring Me The Horizon in Chemnitz

Location: Messe, Chemnitz

Beginn: 19:00 Uhr

Veranstalter: IN MOVE GmbH Konzert- und Kulturproduktionen

Bring Me The Horizon sind bemerkenswerte Musiker, die druckvollen Rock mit Zeitgeist verbinden. Ein Quintett, das einen Blick auf die Zukunft von Metal und Post-Hardcore gewährt und demonstriert, welchen Wandel harte Musik in den letzten Jahren erlebt hat. Eine britische Formation, die eine individuelle Identität im dicht besetzten Feld brachialer Rockmusik gefunden hat. In ihrer Heimat England gehören Bring Me The Horizon aus Sheffield zu den heißesten Acts ihres Genres. Dies bewiesen sie erneut, als 2015 ihr fünftes Album „That’s The Spirit“ mit weltweitem Erfolg erschien, das u.a. in Deutschland auch erstmals die Top 10 erreichte. Nach einer gefeierten Welttournee begannen die Aufnahmen für das kommende Album „amo“, das am 11. Januar 2019 veröffentlicht wird; die erste Vorab-Single „Mantra“ ist unlängst erschienen und belegt die kraftvolle Weiterentwicklung der Band. Noch vor Erscheinen des neuen Longplayers kommen Bring Me The Horizon zwischen dem 5. und 18. November für sieben Shows in Stuttgart, Hamburg, Berlin, Chemnitz, München, Frankfurt und Düsseldorf nach Deutschland.

* noch nicht bestätigt


10.11.2018: Andreas Gabalier auf „Hallentour“ in Erfurt

Location: Messe, Erfurt

Beginn: 20:00 Uhr

Veranstalter: Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH

Groß, größer – Andreas Gabalier. Der Erfolg des Mountain Mans ist ungebrochen. 19 Konzerte führen den sympathischen VolksRock’n’Roller im Herbst 2018 durch Deutschland.

Dass der Österreicher seit Jahren locker die größten Arenen füllt, ist bekannt. Allein die Mega-Konzerte des Sommers 2017 im Münchener Olympiastadion und am Hockenheimring lockten zusammen mehr als 160.000 Fans an. Und auch für die aktuelle Tour melden die ersten Städte schon ausverkauft – darunter auch Erfurt.

* noch nicht bestätigt


17.11.2018: Editors in Erfurt

Location: Stadtgarten

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr

Veranstalter: Landstreicher Konzerte GmbH

„Klassischer Gitarrenrock trifft auf melodische Synthesizerklänge und sorgt für weiche Knie bei den Zuhörern – als Sahnehäubchen gibt’s Tom Smiths einzigartige Baritonstimme obendrauf. Gänsehautfeeling garantiert!“ (Arte)

2003 fanden sich vier Musiktechnologie Studenten der Stafford University zusammen und gründeten die Band Snowfield. Schnitt, 14 Jahre später gehört diese Band zur Spitze der britischen Indieszene, nur unter anderem Namen: Editors. Auch die Besetzung hat inzwischen geändert: Sänger/Gitarrist Tom Smith, Leadgitarrist Justin Lockey, Bassist Russell Leech, Synths/Gitarre Elliot Williams und Schlagzeuger Ed Lay.

Fünf grandiose Studioalben, unzählige ausverkaufte Livekonzerte und Songs wie „An End Has a Start“, „Papillon“ und „Ocean of Night“ beweisen, wie leidenschaftlich die Band für ihre Musik brennt und wie sehr sich ihre Fans mitreißen lassen. Mal rockig, mal etwas elektronischer, immer aber mit der einzigartigen und unverkennbaren Baritonstimme von Tom Smith. Jedes Mal erfinden sie sich ein bisschen neu.

* noch nicht bestätigt


23.11.2018: Danko Jones in Erfurt

Location: Stadtgarten, Erfurt

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

Veranstalter: Appel & Rompf

Support: Prima Donna

Danko Jones hat ein neues Buch geschrieben. „I’ve got something to say“ ist ein fantastisches und leichtfüßig geschriebenes Buch, in dem der Kanadier von seinen Erfahrungen als Rock’n’Roll-Musiker erzählt, unterhaltsam, voller Anekdoten und schlau. Und nein, wenn die gleichnamige Band um das Energiebündel im November/Dezember auf ausgedehnte Tour in unsere Hallen kommt, wird er so gar nichts daraus vorlesen. Stattdessen gibt das Trio wie gewohnt Vollgas und macht das, was es am besten kann: Rock’n’Roll eben. „One of the most ridiculously entertaining and exciting live bands on the planet“, schrieb der Metal Hammer mal über die Jungs, „Danko himself is a priapic whirlwind of charisma, riffs and lascivious charm.“ Wobei es für die Übersetzung hilfreich ist zu wissen, dass Priapos der griechische Gott der Fruchtbarkeit ist, der Sohn von Dionysos, dem Gott der Ekstase, und Aphrodite, der Göttin der Liebe und Begierde. Damit ist alles erwähnt, was die Shows von Danko Jones so einzigartig macht: Die vielzitierte Sau rauslassen, rifflastige Bretter durch die Speaker blasen und wie ein Derwisch über die Bühne toben. Dazu diese unwiderstehliche Mischung aus Bluesrock über 60er Garage-Rock, 70er Hard Rock oder Power Pop, dem Hardcore der Achtziger, Indie Rock und Skandinavischer Metal aus den 1990ern plus die nicht unwesentliche Portion Humor und dabei über alles, aber wirklich alles rund um Liebe, Sex und sämtliche Zwischenstufen singen. Immer mit einem ironischen und satirischen Augenzwinkern, aber musikalisch komplett ernsthaft. Nicht umsonst gelten Danko Jones seit nunmehr über 20 Jahren als die hardest working Band in Rock und der selbstironische Egomane, charmante Plauderer und Frontmann als einer der charismatischsten Shouter überhaupt. Jedes Mal wieder eine Ehre Sie zu sehen und zu hören, Mr. Jones!

Das Konzert wird präsentiert von Rock Hard.

* noch nicht bestätigt


28.11.2018: DORO auf „European Tour“ in Erfurt

Location: Stadtgarten

Beginn: 20:00 Uhr

Veranstalter: Mawi Concert GmbH

„Für Immer“ – traumhafte Ballade, Über-Nummer, Mega-Hit und für immer und ewig mit DORO Pesch verbunden, die diesen wunderschönen Song 1987 der Musikwelt schenkte. Doro’s erster deutscher Song überhaupt – und wohl auch der Erste in der Geschichte des harten Rock, der deutsche und englische Text-Passagen miteinander verknüpfte – feierte 2017 sein 30-jähriges Jubiläum. Und passend dazu erschien am 27. Oktober 2017 auf DOROs eigenem, brandneuen Label „Rare Diamond Production ein einzigartiges Werk: Das erste rein deutsche Album von DORO, das natürlich „Für Immer“ heißt und 17 deutsche, digital remasterte DORO-Songs beinhaltet.

Und dieses Album eroberte in der ersten Woche auf Anhieb die Top 20 der Deutschen Album Charts als es von Null auf Platz 16 stürmte.
Einige von DOROs deutschen Top-Hits, wie etwa das neue David Bowie-Cover „Helden“ finden sich natürlich auch in ihrem neuen Show-Programm wieder, mit dem die Queen Of Rock & Metal seit dem 10. November 2017 auf eine ausgedehnte Europa-Tour geht.

Ab Anfang 2018 widmete sich DORO dann wieder ganz der Produktion ihres neuen, heiß ersehnten Studioalbums, das am 3. August 2018 bei Nuclear Blast erschienen ist.

* noch nicht bestätigt


30.11.2018: Slayer auf „Final World Tour“ in Erfurt

Location: Messe, Erfurt

Beginn: 18:30 Uhr

Special Guests: Lamb Of God, Anthrax, Obituary

Veranstalter: MAWI Concert Konzertagentur GmbH

Nachdem sie als eine der brutalsten und aggressivsten Bands in die Geschichte eingingen, ein komplettes Genre prägten und somit zu einem Kultact wurden, an dem sich alle anderen Bands messen mussten, ist es nun soweit: SLAYER verabschieden sich. Nach 37 Jahren, 12 Studioalben, zahlreichen Live-Aufnahmen, Videos und Boxsets, beinah 3000 gespielten Konzerten und zwei Grammy Awards und fünf Nominierungen, einer eigenen Ausstellung im Smithonian Museum und dem Verlust ihres geschätzten Bruders und Gründungsmitglieds ist die Zeit gekommen. Die Ära von SLAYER neigt sich dem Ende zu.

Doch die Band hatte angekündigt, noch eine weitere Welttournee zu machen, um sich bei ihren Fans für all den jahrelangen Support zu bedanken. Nun haben SLAYER die Termine für die letzte Europa-Tournee im Rahmen der Final World Tour 2018 veröffentlicht und sie spielen eines ihrer letzten Deutschlandkonzerte in Erfurt.

* noch nicht bestätigt


11.12.2018: Cypress Hill auf „Elephants on Acid“-Tour in Leipzig

Location: Arena

Beginn: 20:00 Uhr

Veranstalter: Bernd Aust Kulturmanagement GmbH

Multi-Platin Größen des Latin-Rap mit neuem Album im Dezember für sieben Shows in Deutschland. Langerwartetes neuntes Studioalbum »Elephants On Acid« erscheint im August. DJ Legende Mix Master Mike komplettiert Live-Setup um B-Real, Sen Dogg und Eric Bobo Nachdem ihre 2017er Tour zum 25. Bandbestehen zu einem wahren Triumphzug für B Real, DJ Muggs und Sen Dog geriet, waren die Kalifornier umso motivierter die Studioarbeit zu ihrem neuesten Werk „Elephants On Acid“ abzuschließen. Nach nunmehr sechs Jahren Studioarbeit beendete die Band im Frühjahr 2018 die Aufnahmen zum neuen Album und kann den Fans nun voller Stolz im August ihr neuntes Studioalbum präsentieren. Das Album wird sich nahtlos in die bisherige Diskografie der Band einreihen und den gewohnten Cypress Hill Sound liefern.

* noch nicht bestätigt


18.12.2018: Naturally 7 in Erfurt

Location: Alte Oper, Erfurt

Einlass: 18:30 Uhr  | Beginn: 19:30 Uhr

Veranstalter: DASDIE

NATURALLY7 – die sieben New Yorker gelten bereits seit vielen Jahren als eine der weltbesten a cappella Bands. Dem deutschsprachigen Publikum sind sie insbesondere bekannt durch ihre Zusammenarbeit mit Sarah Connor, die zu dem No1 Hits führte „Music Is The Key“ und der Kooperation mit Helene Fischer. Der volle Band- und Orchester-Sound, den sie auf der Bühne produzieren, kommt ausschließlich aus ihren Stimmen. „Vocal Play“ nennen Naturally 7 das Imitieren von Drums, Bass, Gitarren, Brass und Keyboards.

Spätestens seit ihren drei Welt-Tourneen mit dem kanadischen Superstar Michael Bublé, bei der sie in 25 Ländern vor über 4 Millionen Menschen als ‚Special Guest‘ auftraten, sind sie in der Musikwelt ein Begriff. Ihre musikalischen ‚Partnerschaften‘, sei es ‘Live‘ oder im Studio, reichen von Coldplay, Quincy Jones, Herbie Hancock, Queen, Xavier Naidoo, Sarah Connor, Helene Fischer, Phil Collins, Diana Ross bis eben zu Michael Bublé, mit dem sie bereits vier Duette aufnahmen.

Die US-Superstars des a cappella und Vocal Play kehren für Ihre erste Christmas-Tour nach Deutschland zurück. Neben den Hits und Ihrem populären Programm präsentieren sie Weihnachts-Klassiker und winterliche Songs, die das Herz erwärmen, im neuen Gewand. Die Gruppe bietet mit ihrer etwas anderen Weihnachts-Show Entertainment und Inspiration auf höchstem Niveau. Lieder über Liebe und Frieden. Lieder, die die besondere Weihnachtsbotschaft transportieren – Verständnis, Toleranz – gerade in der heutigen Zeit ist diese eindeutige Betonung wichtiger denn je.

It‘s a love story.

* noch nicht bestätigt


28.12.2018: Clueso – „Das Weihnachtskonzert 2018“ in Erfurt

Location: Messe, Erfurt

Beginn: 19:30 Uhr

Veranstalter: Four Artists

Was wäre Weihnachten ohne lieb gewonnene Gewohnheiten? In Erfurt hat sich in den letzten Jahren eine Tradition entwickelt, die das Herz der Clueso Fans alljährlich höher schlagen lässt. Auch 2018 setzt der bekannteste Künstler Erfurts die Live- Weihnachts-Tradition in seiner Heimatstadt fort. Am 29.12.2018 spielt er in der Messehalle Erfurt „DAS WEIHNACHTSKONZERT“ für alle Söhne und Töchter der Stadt, die sich zwischen den Jahren mit Familie und Freunden treffen. Aufgrund der hohen Nachfrage findet am 28.12.2018 bereits einen Tag vorher ein Zusatzkonzert statt.

Mit seinen neuen Songs „Du und Ich“, „Vier Jahreszeiten an einem Tag“ und „Wie versprochen“ liefert Clueso bereits einen Vorgeschmack auf das neue Album „Handgepäck“, (VÖ. 24.08.18), von dem er einiges auf der Messehallen-Bühne auspacken wird.

* noch nicht bestätigt


11.01.2019: Die Fantastischen Vier auf „Captain Fantastic On Tour“ in Leipzig

Location: Arena, Leipzig

Veranstalter: Mawi Concert GmbH, Four Artists

Es gibt keine wie sie. Die Fantastischen Vier, die unverwüstlichen Wegbereiter des deutschen Sprechgesangs, sind auch 2018, im neunundzwanzigsten Jahr ihrer Karriere, mit einem neuem Album auf „Captain Fantastic Tour“.

Dabei sind sie sich und ihren Fans als Band mehr als ein Vierteljahrhundert treu geblieben. Neun Studioalben und große Hits wie „Sie ist weg“, „MFG“, „Troy“, „Ernten was wir säen“ oder „25“ vom letzten Album machen ihre Live-Konzerte zu umjubelten „Best of Shows“ für inzwischen drei Generationen. Gold- und Platinplatten, Echos, 1Live Kronen, Viva Cometen, der Paul-Lincke-Ring, die Goldene Kamera, GQ Männer des Jahres – das ist nur eine kleine Auswahl an Auszeichnungen, die Michi Beck, Smudo, And.Ypsilon und Thomas D entgegen nehmen konnten.

* noch nicht bestätigt


22.01.2019: Matthias Schweighöfer auf „Lachen Weinen Tanzen Tour 2019“ in Erfurt

Location: Messehalle, Erfurt

Veranstalter: Zahlmann

* noch nicht bestätigt


26.01.2019: Parkway Drive auf „Reverence“-Tour in Leipzig

Location: Arena, Leipzig

Veranstalter: Semmel

* noch nicht bestätigt


20.02.2019: René Marik auf „Ze Hage! Best of plus X“-Tour in Erfurt

Location: DASDIE BRETTL, Erfurt

* noch nicht bestätigt


01.03.2019: Glasperlenspiel auf  „Licht und Schatten“-Tour in Erfurt

Location: Thüringenhalle, Erfurt

Veranstalter: Appel & Rompf

* noch nicht bestätigt


17.03.2019: Bosse auf „Alles ist jetzt“-Tour in Erfurt

Location: Thüringenhalle, Erfurt

Veranstalter: Semmel

* noch nicht bestätigt


13.04.2019: AnnenMayKantereit in Erfurt

Location: Messehalle, Erfurt

Veranstalter: Landstreicher

* noch nicht bestätigt


05.05.2019: David Garrett auf „Unlimited – Greatest Hits“-Tour in Erfurt

Location: Messehalle, Erfurt

Veranstalter: Känguruh Productions

* noch nicht bestätigt


25.05.2019: „Die Festung Rockt“-Festival in Kronach

Location: Festung Rosenberg, Kronach

Veranstalter: Struwwelpeter Kronach

* noch nicht bestätigt


31.05.2019: The Kelly Family auf „We GIVE Love“-Tour in Erfurt

Location: Domplatz, Erfurt

Veranstalter: Semmel

* noch nicht bestätigt


14.06.2019: Udo Lindenberg in Erfurt

Location: Messehalle, Erfurt

Veranstalter: THINK BIG Event- und Veranstaltungs GmbH

* noch nicht bestätigt


20.06.2019: Take That in Berlin

Location: Tempodrom, Berlin

Veranstalter: Live Nation

Wer hätte Anfang der 90er, als Gary Barlow, Mark Owen, Robbie Williams, Jason Orange und Howard Donald gemeinsam als Take That die Bühnen Europas und die Herzen vieler Mädchen eroberten, gedacht, dass sie 30 Jahre später immer noch gemeinsam Musik machen würden? Es hat sich viel verändert: mittlerweile sind sie nur noch zu dritt – als TT3 – unterwegs. Neben Robbie, der schon zum Comeback 2005 nicht dabei war (mit einer kurzer Reunion 2011 zu „Progress“ – Album und Tour), hat sich Jason vor 4 Jahren entschieden, nicht länger Teil der Band zu sein. Die Musik ist reifer geworden. Auch die Fans sind erwachsen geworden und halten der Band aus Manchester die Treue.

Im Jahr 2019 geht es nun auf große TT30-Tour. Bereits im November 2018 erscheint das Jubiläumsalbum „Odyssey“, auf dem neben neuen Tracks auch ein paar Klassiker ein neues Gewand verpasst bekommen haben.

* noch nicht bestätigt


07.-11.08.2019: „Open Flair“-Festival in Eschwege

Location: Eschwege

Veranstalter: Arbeitskreis Open Flair e.V.

* noch nicht bestätigt


30.08.2019: Herbert Grönemeyer in Erfurt

Location: Steigerwaldstadion, Erfurt

Veranstalter: Aust Konzerte, InMove

* noch nicht bestätigt